Cache (Browserdaten) leeren / löschen im Internet-Explorer / FireFox / Google-Chrome / Safari

Oft sammeln sich im sogenannten Browsercache (Speicher) zahlreiche kleine und große Dateien an, die den Brwoser sowie den Rechner mit der Zeit langsamer machen!

Daher empfiehlt es sich diesen Browsercache gelegentlich zu leeren. 

Dies funktioniert in den meisten Browsern ganz einfach mit folgender Tastenkombination:

 

Strg-Umsch-Entf.png
Strg-Umsch-Entf-b.png

Hier noch die Anleitung von Microsoft zum Internet-Explorer:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Delete-temporary-Internet-files

 Schauen Sie sich zum Internet-Explorer unbedingt auch diesen Video an:



      


       

Die Anleitung zum Mozilla FireFox:

http://support.mozilla.org/de/kb/cache-leeren-temp-dateien-loeschen-probleme-beheben?esab=a&s=cache+l%C3%B6schen&r=1&as=s

Die Anleitung zum Google-Chrome:

http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95582

 Die Anleitung zum Safari:

http://www.macwelt.de/tipps/Safari-6-Cache-leeren-6158399.html#

 

Unser Tipp dazu:

Darüber hinaus git es auch nützliche Tools, die den gesamten PC ein wenig von unnötigen alten Daten befreien und so etwas beschleunigen können.

 

Bei www.computerbild.de wird das Programm "CCleaner" empfohlen, dass Ihnen hilft Ihren PC von unnötigen Datenmüll zu bereinigen und dadurch zu beschleunigen:

http://www.computerbild.de/download/CCleaner-929470.html

Beste Grüße und viel Erfolg

Das Team von TOP-effektiv

Nutzen Sie schon unser geniales Tool i-talk24?
Falls nicht, können Sie dieses gern hier für 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen:

http://www.i-talk24.com

empty