Allgemeine Fehlerbehebung - Schritt für Schritt

In der Vergangenheit berichteten uns immer mal wieder Kunden, dass auf Ihrem Rechner eines unserer Programme nicht mehr einwandfrei funktioniert, obwohl Sie nichts an Ihren Einstellungen oder an Ihrem Rechner verändert haben.

Verständlich, dass diese Kunden annehmen mussten, dass unsere Software hierfür verantwortlich ist.

De Fakto hatten wir jedoch festgestellt, dass in nahezu 99% dieser Fälle kein Fehler an unserer Software vorgelegen hat!

Natürlich haben wir uns trotzdem um eine Hilfestellung bei unseren Kunden bemüht und konnten diese meist auch umsetzen.

Wir konnten folgende Fehlerursachen entdecken, die oftmals durch ein automatisches Update, sei es des Internet-Explorers, von Windows selbst oder des Virenscanners bzw. der Firewall verursacht wurden. Es gibt hier etliche Störfaktoren, auf die wir leider keinen direkten Einfluss nehmen können, die jedoch zur Beeinträchtigung unseres Programms führen können.

Wir bitten Sie daher folgende Punkte/Einstellungen an Ihrem Rechner zu überprüfen:

1. Bitte achten Sie darauf im Internet-Explorer während des Betriebs des Xi-Butlers bei Xing ausgeloggt zu sein.  Und auch nach dem Verwenden der Software (Xi-Butler, Visitor...) sich anschließend immer auszuloggen:

Link zu: Immer Ausloggen vor dem Schliessen

2. Bitte prüfen Sie unsere Programme auf ein mögliches Update und führen Sie dieses gegebenenfalls durch: Hier am Beispiel des Xi-Butlers (bei den anderen Tools verläuft es identisch):

Link zu: Xi-Butler Lernvideo Update durchführen

3. Wenn Sie den Xi-Butler, Xi-Porter und Tagger gestartet haben und Sie dann auf "Einloggen" klicken, dann beginnt in der Mitte über dem grauen Männchen sich die Uhr (Zahnrad) zu drehen. Die Software lädt jetzt im Hintergrund Seiten, die für das Eintragen der Tags notwendig sind. Hier ist für die einwandfreie Funktion des Xi-Butlers unbedingt abzuwarten bis das Rädchen aufhört sich zu drehen

Bitte klicken Sie in dieser Zeit keinen anderen Button mehr in der Software!

Sollte dies länger als 3 Minuten dauern und das Rädchen hört nicht auf zu drehen, dann ist vermutlich eine der folgenden Fehlerquellen dafür verantwortlich.


4. Stellen Sie sicher, dass Sie die für Ihr Betriebssystem richtige Version des Internet-Explorers installiert haben:

Link zu: Bitte IE 9 verwenden bei Vista und Win7 bei Win XP bitte den IE 8 verwenden

5. Bitte überprüfen Sie als nächstes die Auslastung Ihres Rechners während das Programm läuft, um zu erkennen, ob Ihr Rechner mit der nötigen Systembelastung zurecht kommt.

Hier eine Anleitung dazu:

Link zu: Windows Task Manager aufrufen und starten

Bitte teilen Sie uns dann die angezeigten Werte mit oder senden Sie uns einen Screenshot, dies können Sie z.B. mit dem folgenden Tool bei Windwos einfach erstellen:Link zu: Screenshot unter Windows-7 erstellen Snipping-Tool von Windows

6. Treffen Sie in Ihrem Internet-Explorer die nötigen Einstellungen (auch wenn Sie diesen sonst nicht nutzen, greifen unsere Programme auf diese zurück und daher ist es wichtig, dass dieser korrekt eingestellt ist um so zu verhinidern, dass unsere Programme dadurch blockiert werden):

a) Fügen Sie bitte unsere Updateserver als vertrauenswürdige Seiten hinzu:

Link zu: Updateserver zu den Vertrauenswürdigen Seiten hinzufügen

b)Stellen Sie bitte sicher, dass Java-Script aktiviert ist:

Link zu: Zum Setzen von Tags-Kategorien muss Javascript aktiviert sein

7. a)  Dies ist ebenfalls bei Virenscanner / Firewall (hier beispielsweise beim Avira und Kaspersky Virenscanner) notwendig:

Bei Avira:

Link zu: Einstellungen beim Avira Virenscanner

Bei Kaspersky:

Link zu: Vertrauenswürdige Seiten im Kapersky eintragen

7. b) Alternativ empfehlen wir den kostenlosen und sehr einfach zu bedienenden Virenscanner von Microsoft:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/security-essentials-download

 

Bei diesem sind uns bisher auch keine Probleme mit unseren Tools bekannt!

Sollten Ihnen also die Einstellungen an dem bei Ihnen installierten Virenscanner zu kompliziert sein, können Sie diesen auch deinstallieren und den Microsoft Security Essentials zu installieren.


8. Kontrollieren Sie ob für Windows neue Updates bereit stehen und führen Sie diese gegebenenfalls durch:

Windows Updates werden manuell auf die folgende Art und Weise durchgeführt.

Wählen Sie Start -> Systemsteuerung -> Sicherheit -> Sicherheitscenter.

Im Sicherheitscenter müssen Sie links oben den Menüpunkt Windows Update auswählen.

Es öffnet sich ein neues Fenster, das den Status von Windows Update anzeigt. Im zentralen Fenster wird angezeigt wie viele wichtige Updates zur Verfügung stehen. Mit einem Klick auf Updates installieren starten Sie die Installation. Möglicherweise müsse Sie die Installation von Updates nochmal separat bestätigen und/oder den Rechner zwischendurch neu starten.

Wenn im Windows Update Fenster die Meldung Windows ist auf dem neuesten Stand steht, dann haben Sie Ihr System erfolgreich aktualisiert.

Es kann jedoch auch vorkommen, dass Ihnen die nötigen Updates noch nicht von Anfang an angezeigt werden.


Klicken Sie hierfür auf "Verfügbare Updates anzeigen" bzw. auf "nach Updates suchen".


Es ist auch möglich, dass nach der Installation eines oder mehrerer Updates dieser Vorgang, also das Suchen und anschließende Installieren, erneut vorgenommen werden muss, da die Updates oftmals auf einander aufbauen und so mehrere Durchgänge nötig sind.

Erst wenn Sie also nach einer erfolgten Installation nochmals nach neuen Updates prüfen und Sie hier dann die Bestätigung erhalten, dass Windows auf dem neusten Stand ist können Sie hier sicher sein.


9. Sollte es bis hier hin noch zu keiner Besserung gekommen sein, ist es in Einzelfällen schon passiert, dass irgendetwas am Internet-Explorer nicht gestimmt hat.

Durch eine Deinstallation und erneute Installation (hier sind die Einstellung noch einmal zu kontrollieren und auf die korrekten Werte zu setzten!) konnte dieses Problem behoben werden.

Eventuell ist nach der Deinstallation die erneute Installation über die Funktion Windows Updates durchzuführen.

Hier am Beispiel des Internet-Explorers 9:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/how-do-i-install-or-uninstall-internet-explorer-9


Falls das Problem durch all dies nicht behoben werden sollte, geben Sie uns bitte über ein Supportticket nochmals eine Rückmeldung mit genauer Fehlerbeschreibung.

Online-Support

Sie möchten oder können dies nicht selbst überprüfen und die notwendigen Einstellungen vornehmen?

 

Kein Problem - auch dann sind wir gern für Sie da und stehen Ihnen mit einem OnlineSupport über den
TeamViewer zur Seite!

Weitere Informationen dazu bekommen Sie hier:  http://top-effektiv.com/onlinesupport

Beste Grüße und viel Erfolg

Das Team von TOP-effektiv

Nutzen Sie schon unser geniales Tool i-talk24?
Falls nicht, können Sie dieses gern hier für 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen:

http://www.i-talk24.com

empty